Windelfrei-Coach

Grundkurs Windelfrei-Coach -Termine und Anmeldung –

Anmeldeformular 2016

Alle Termine findet ihr hier: http://www.artgerecht-akademie.de/termine/

banner300x250_anim

Erstmal informieren? Eine Übersicht:

Dieser Kurs ist für alle, die Eltern bei ihrer Entscheidung
für ein windelfreies Babyleben
professionell begleiten und unterstützen möchten.
Es gibt mittlerweile viele Eltern, die von windelfrei gehört haben
oder sich dafür interessieren.

Aber schon nach den ersten Versuchen kommen die Fragen:
Was zieht man an?
Was macht man bei Krankheit?
Was unterwegs? Was nachts?
Warum schreit mein Baby?

Spätestens wenn das Baby in seine erste Streik-Phase eintritt, ist guter Rat teuer.

Der schlimmste Fall: Die Eltern geben Windelfrei enttäuscht wieder auf.

iStock_000015324077SmallBoW-Coaches lernen,
Eltern richtig zu informieren und zu stärken.
Sie lernen imKurs, schwierige Phasen von Windelfrei zu erkennen

und individuelle Lösungswege mit den Eltern zu finden.

BoW-Coaches ermöglichen Eltern,
windelfrei als eine Form der Eltern-Kind-Kommunikation zu erleben

und an Schwierigkeiten gemeinsam zu wachsen.

Die Coaches gehen im Ausbildungskurs den Schritt
von der erfahrenen Mutter zur professionellen Beraterin.
Wir versorgen euch mit den neuesten medizinischen Hintergrundinfos und Studien.

Wir stärken eure Wahrnehmung.
Wir helfen euch zu sicherem, sympathischem Auftreten durch Gruppenübungen und Rollenspiele.
Ihr lernt, vor Menschen zu sprechen, sie zu begeistern und euch dabei wohl zu fühlen.

BoW-Coaches geben Windelfrei-Crashkurse und Wochenkurse, veranstalten Treffen und bieten Einzelberatung an.

 

banner1b

 

Kann ich mein Kind mitbringen?

Selbstverständlich! Beim Artgerecht-Projekt sind Kinder immer willkommen. Im Kurs darf gestillt, abgehalten, in den Schlaf getragen und getröstet werden. Wir empfehlen nur für Kinder ab Krabbelalter, eine Betreuung mitzubringen, da sie sonst alle Stifte aufessen ;).

Keine Lizenzgebühr, keine Vereinsmitgliedschaft!
Mit Nicola Schmidt und Julia Dibbern.

Broschüre  hier – Anmeldung  hier:

Anmeldeformular 2016

 

banner468x60_anim

Die Bildungsprämie wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung und aus dem Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union gefördert.